Kloster Beuron

Die schwäbische Alb kulturell entdecken

Das Donautal besticht nicht nur durch die einmalige Landschaft, auch kulturell hat es einiges zu bieten.

​Burgen, Klöster, Höhlen und Spuren der Kelten sind überall auf der Alb verstreut zu finden. Die Geschichte hat über die Jahrhunderte deutliche Spuren hinterlassen.

Erfreulicherweise lässt sich vieles nicht nur von außen besichtigen, sondern ist für Interessierte zu Besuchszeiten geöffnet.


Kunst und Kultur Tipps

Kloster Beuron

Die Erzabtei St. Martin zu Beuron wurde 1077 als Augustiner Chorherrenstift gegründet und ist seit 1863 als Benediktinerkloster wiederbesiedelt. Mit seinem barocken Stil ist das Kloster ein wichtiges Denkmal im Südwesten Deutschland.

Das Kloster steht zur Besichtigung offen und empfängt auch Tagesgäste. Zusätzlich werden immer wieder Konzerte im Kloster veranstaltet.

Das Kloster kann auch virtuell Besichtigt werden.

https://www.erzabtei-beuron.de/

Schloss Sigmaringen

Das Hohenzollernschloss Sigmaringen gilt als eines der grössten Stadtschlösser Deutschlands

Bei einer Schlossbesichtigung kann die Geschichte des Fürstenhauses Hohenzollern hautnah miterlebt werden. Bei einer Führung erhält der Besucher einen erstaunlichen Einblick in die Familiengeschichte, das Schloss sowie der Waffenkammer.


https://hohenzollern-schloss.de/


Burg Hohenzollern

Am Rande der schwäbischen Alb liegt die Burg Hohenzollern, die jährlich hunderttausende Besucher aus der ganzen Welt anzieht. Die  Kunstsammlung beinhaltet bedeutende Gemälde, Silber, Porzellan sowie die preußische Königskrone.

Regelmäßig finden hier auch Konzerte und Veranstaltungen statt sowie einer der schönsten Weihnachstmärkte Deutschlands.

https://www.burg-hohenzollern.com/


Die Heuneburg in Hundersingen

Im Keltenmuseum Heuneburg können viele originale Ausgrabungsfunde rund um die Heuneburg, sowie zahlreiche Informationen aus dem Leben zur Zeit der Kelten erfahren werden.

Das Freilichtmuseum Heuneburg liegt keine 2 Autominuten weg vom Keltenmuseum und erlaubt einen Rundgang durch die Keltenstadt Pyrene 

http://www.heuneburg.de/


Freilichtmuseum Campus Galli

Die Mittelalterbaustelle "Campus Galli" in Meßkirch erlaubt einen hautnahen Einblick wie man zur damaligen Zeit lebte, baute und arbeitete.

https://www.campus-galli.de/


Freilichtmuseum Freihausen ob Eck

Im Freilichtmuseum Neuhausen wird die Alltagsgeschichte der Menschen aus der Region Schwäbische Alb, Schwarzwald und Bodensee erzählt. Es werden wirklichkeitsnahe Bilder eines Lebens in einem Dorf und Bauernhaus vermittelt.

https://freilichtmuseum-neuhausen.de/